Auf der SPS IPC Drives 2017 präsentierte Beckhoff in fünf Technologieforen das komplette Produkt- und Systemangebot der PC- und EtherCAT-basierten Steuerungstechnik. Durch die konsequente Bündelung der Steuerungsintelligenz in der Software vereint PC-based Control alle Funktionen, wie PLC, Motion Control und IoT, in einem System. Der Fokus der Messepräsentation lag auf TwinCAT Vision zur Integration der Bildverarbeitung in die zentrale Steuerung. Mit dem neuen Industrie-PC C6030 stellte Beckhoff eine Erweiterung seiner Ultra-Kompakt-IPC-Baureihe vor: Er verbindet die ultrakompakte Bauform des C6015 mit maximaler Rechenpower. Ein weiteres Highlight auf dem Beckhoff-Messestand war das dezentrale Servoantriebssystem AMP8000 für modulare Maschinenkonzepte. Der AMP8000 integriert den Servoantrieb direkt in den Servomotor, wodurch sich die Schaltschrankgröße und der Maschinen-Footprint reduzieren.

Presseinformationen

28.11.17

Hochkompakter elektronischer Überstromschutz in einer 12-mm-EtherCAT-Klemme
Systemintegrierter Überstromschutz im EtherCAT-I/O-System

28.11.17

EtherCAT einfach mit TSN-Netzwerken verbinden
EtherCAT-TSN-Koppler EK1000: EtherCAT über geswitchte Ethernet-Netzwerke übertragen

28.11.17

Highend-Rechenleistung in ultrakompakter Bauform
Industrie-PC C6030 erweitert Ultra-Kompakt-Baureihe um maximale Prozessorleistung mit bis zu 3,6 GHz je Core

28.11.17

AMP8000: Dezentrales Servoantriebssystem
Integrierte Antriebstechnik reduziert Maschinen-Footprint und Platzbedarf im Schaltschrank

28.11.17

TwinCAT Vision integriert Bildverarbeitung nahtlos in die Automatisierungstechnik
Bildverarbeitung in Echtzeit für den SPS-Programmierer